Biographie
The King
Spiel mit dem King
Zieht Elvis Bühnentauglich an
Welcome to Germany
Elvis in Deutschland
Elvis in Germany/Friedberg
Elvis Deutsche Heimat
Seine Ankunft
Elvis in der Werbung
Movies - Filme und mehr
Graceland Home of Elvis
Live Cam
Pictures Gallery
In Memorian
Gästebuch-Guest Book
Meine Partner
Danke an Manfred Ströder und Team
Alles für den guten Zweck
Listen to me

Sag niemals Ja

Mike McCoy (Elvis Presley) ist Rennfahrer und quasi im Nebenberuf Frauenheld. Wo er auch auftaucht werden die Damen schwach. Besonders drei Exemplaren hat er es besonders angetan: Schlagzeugerin Lee, Autorin Diana und Cynthia, Tochter aus reichem Hause, möchten ihn gerne vor den Traualtar schleppen. Wer wird das Herz des King gewinnen?


Elvis singt “Never Says Yes”, “Adam and Evil”, “All That I Am”, den Titel-Song und das ausdrucksvolle “Stop, Look Listen” in dieser harmlosen Liebeskomödie


Darsteller: Elvis Presley (Mike McCoy), Shelley Fabares(Cynthia Foxhugh), Diane McBrain (Diane St.Clair), Deborah Walley (Les), Dodie Marshall (Curly), Will Hutchins (Lt.Tracy Richards), Warren Berlinger (Philip Short), Jimmy Hawkins (Larry), Carl Betz (Howard Foxhugh), Cecil Kellaway (Bernard Ranley), Una Merkel (Violet Ranley), Frederic Warlock (Blodgett), Dave Barry (Harry) und die "The Jordanaires"


Regie: Norman Taurog

Produzent: Joe Pasternak

Drehbuch: Theodore J. Flicker und George Kirgo

Musik: Georg Stoll

Kamera: Daniel L. Fapp

Schnitt: Rita Roland

Der Film wurde vom 21. Februar bis zum 7. April 1966 gedreht. 

Elvis erhielt 750.000 Dollar plus 40% des Gewinns.

Die Rennszenen wurden auf dem Paramount Ranch Raceway gedreht .

Das Skript wurde von Theodore Flicker und George Kirgo geschrieben. Sie hatten ursprünglich die Idee zu einem Film, der auf Presleys Leben basiert, aber das wurde von Col. Parker abgelehnt. Zu den Arbeitstiteln gehören Never Say No , Never Say Yes und The Singing Racing Car Driver . Flicker verließ schließlich das Projekt, um an The President's Analyst zu arbeiten, und Michael Hoey arbeitete an dem Skript, das nicht mit Kirgo im Abspann war.

Es gibt eine Szene in dem Film, in der Mike mit seinen Bandmitgliedern die Fallstricke der Ehe diskutierte und sich niederließ, und Mike erwähnt, in der Ed Sullivan Show zu sein . Diese Zeile wurde wahrscheinlich als Insider-Witz für Elvis 'Auftritte 1956 auf Ed Sullivan geschrieben .

Jack Mullaney , der auch mit Elvis in Tickle Me (1965) auftrat, spielt Curly, eines der männlichen Bandmitglieder.

Jimmy Hawkins , der Larry, das andere männliche Bandmitglied, spielte auch mit Presley und Fabares in Girl Happy und porträtierte zufällig auch ein Bandmitglied von Presley in diesem Film.

Carl Betz (Howard) und Shelley Fabares (Cynthia) hatten zuvor schon Vater und Tochter in der Donna Reed Show gespielt

alle Trailer