1

2

1. August 1954
Elvis machte einen kurzen Radio-Auftritt mit Scotty und Bill am Abend im Radiosender KWEM in West Memphis, Arkansas. Dixie und Scottys Frau Bobbie begleiteten sie.
1. August 1955
Elvis trat auf dem Messegelände in Tupelo, Mississippi auf.
1. August 1956
Elvis machte für Eddie Bellmand einen Werbeauftritt im Bekleidungsgeschäft der Innenstadt.
1. August 1960
Elvis meldete sich um 20.00 Uhr bei 20th Century Fox für die Vorproduktion von Flaming Star.
1. August 1969

Elvis hielt um 12.30 Uhr eine Pressekonferenz. Während der Show gab er zu, dass er "für die ersten drei Songs ein bisschen nervös war, aber dann dachte ich, was zum Teufel, krieg das mit, Mann, oder du hast morgen keinen Job".
Die Abendshow nahm die normale Routine von zwei Shows pro Nacht an, um 20.15 Uhr und Mitternacht.
1. August 1976
Elvis trat um 14.30 Uhr im Hampton Coliseum in Hampton Roads, Virginia auf

3

03. August 1953
Wieder einmal beim Tennessee Employment Security Office bekundete Elvis Interesse an einer Stelle, an der er sauber bleiben konnte, und wurde zu mehreren Interviews geschickt.
03. August 1955
Elvis trat im Robinson Auditorium in Little Rock, Arkansas auf.
03. August 1956
Elvis trat am Olympic Theatre in Miami, Florida, um 15.30 Uhr, 19.00 Uhr und 21.00 Uhr auf. Juan kam mit einem Freund zu Elvis auf Tournee, aber ihr Auftreten wurde von der Presse bemerkt.
03. August 1964
Die Hauptfotografie von Girl Happy wurde abgeschlossen.
03. August 1965
Elvis fuhr zwischen 15.00 und 22.00 Uhr mit dem Radio Recorder fort
03. August 1971
Elvis reiste nach Las Vegas zum Las Vegas Hilton.
03. August 1973
Elvis flog nach Vegas, um mit den Proben im Hilton zu beginnen.
03. August 1975
Elvis hat ein Flugzeug für ein Jahr geleast und eine Kaution von 26.000 $ gegen 13.000 $ pro Monat hinterlegt.
03. August 1976
Elvis trat im Cumberland County Memorial Auditorium in Fayetteville, North Carolina auf.

5

05. August 1953
Elvis wurde für einen Job bei Sears Roebuck interviewt, wurde aber nicht eingestellt.
05. August 1955
Elvis trat im Overton Park Shell in Memphis auf.
05. August 1956
Elvis trat im Fort Homer Hesterly Armory in Tampa auf. Florida um 15.30 und 20.15 Uhr
05. August 1965
Elvis flog nach Hawaii, um mit seiner Bande, seinem Vater und seiner Stiefmutter Dreharbeiten zu machen.
05. August 1974
Elvis antwortete auf eine Bitte um Spenden, um Ivory Joe Hunter, Sänger und Songwriter, zu helfen, der sich mit Krebs im Krankenhaus befand.
05. August 1976
Elvis trat im Cumberland County Memorial Auditorium in Fayetteville, North Carolina auf.

7

2. August 1955
Elvis trat um 19.00 Uhr und 21.30 Uhr im Community Center in Sheffield, Alabama auf
2. August 1956
Elvis reiste in seinem neuen Lincoln nach Miami.
2. August 1960
Elvis begann in den nächsten zwei Wochen jeden Nachmittag mit Reitstunden, um sich auf seine Rolle in Flaming Star vorzubereiten.
2. August 1965
Eine Woche später kam Elvis in Paramount an, um auf Paradise Hawaiian Style vorproduzieren zu können. Nach einer medizinischen Vorsorgeuntersuchung und einer Garderobenausstattung meldete sich Elvis um 14.00 Uhr bei Radio Recorders, um einige Vocals auf zuvor aufgenommenen Instrumental-Tracks zu singen. Er ging um 2.30 Uhr ab
2. August 1971
Elvis schloss seine Verlobung, die alle Rekorde gebrochen hatte.
2. August 1972
Die Proben für den Eröffnungsabend wurden für alle im Showroom, Las Vegas Hilton, fortgesetzt.
2. August 1975
Elvis besuchte das Eröffnungsfußballspiel von Memphis Grizzlies mit einer Busladung von Freunden. Später am Abend lieferte Elvis einige Filme im General Cinema in Whitehaven, wo er die nächsten drei Nächte weiterhin Filme zeigen würde.
02. August 1976
Elvis trat im Civic Center in Roanoke, Virginia auf.

4

4. August 1955
Elvis trat im Municipal Auditorium in Camden, Arkansas, um 19.00 Uhr und um 21.30 Uhr auf
04. August 1956
Elvis trat am Olympic Theatre in Miami um 13.30 Uhr, 15.30 Uhr, 19.00 Uhr und 21.00 Uhr auf
04. August 1960
Elvis hatte Kontaktlinsen, um seine blauen Augen für seine Rolle als Mischling für seine Rolle in Flaming Star in Braun umzuwandeln. Am Ende behielt er sein natürliches Aussehen.
04. August 1965
Elvis arbeitete von 19.00 bis 22.30 Uhr und vollendete den Soundtrack des Paradise Hawaiian Style.
04. August 1970
Die Proben für die Verfilmung von Das ist so wie es heute begonnen und ging auf den folgenden drei Tagen mit den Sängern um 1.00 Uhr geplant und die gesamte Gruppe um 19.00 Uhr
04. August 1972
Elvis trat im Showroom im Las Vegas Hilton in Las Vegas auf, dem Eröffnungsabend dieses Engagements.
04. August 1976
Elvis trat im Cumberland County Memorial Auditorium in Fayetteville, North Carolina auf.
04. August 1977
Elvis Was ist passiert? Wurde publiziert.

6

6. August 1953
Elvis bewarb sich um einen Job als Lieferjunge, wurde aber nicht eingestellt. Dasselbe passierte in Krogers Lebensmittelgeschäft.
6. August 1955
Elvis trat im River Stadium in Batesville, Arkansas auf.
6. August 1956
Elvis trat am Polk Theatre, Lakeland, Florida, um 15.30 Uhr, 19.00 Uhr und 21.00 Uhr auf
6. August 1962
Anita Wood verkündete in der Zeitung, dass sie und Elvis sich getrennt hätten. Sie zog aus Graceland und kehrte nach Jackson, Tennessee, zurück, weil sie sagte: "Es ist offensichtlich, dass Elvis noch nicht bereit ist, sich niederzulassen."
6. August 1963
Zurück in Memphis Priscilla begann, Presseberichte über die Romanze zwischen Elvis und Ann-Margret zu lesen.
6. August 1966
Während der Dreharbeiten zu Double Trouble verbrachte Elvis das meiste Wochenende entweder in Las Vegas oder Palm Springs.
06. August 1973
Elvis trat im Showroom im Las Vegas Hilton in Las Vegas auf, dem Eröffnungsabend dieser Verlobung.
06. August 1975
Elvis überreichte seinem Zahnarzt einen neuen Cadillac Sevilla.
06. August 1976
Spät am Abend kehrte Elvis nach der Tour nach Memphis zurück.

8

7. August 1954
Elvis trat im Adlernest in Memphis auf.
7. August 1955
Zuerst trat Elvis in den Magnolia Gardens in Houston auf (Nachmittagsshow) und dann im Cook's Hoedown in Houston.
7. August 1956
Elvis trat am Florida Theater in St. Petersburg, Florida, um 15.30 Uhr, 19.00 Uhr und 21.00 Uhr auf
7. August 1965
Die Hauptfotografie begann für Paradise Hawaiian Style.
7. August 1970

Die Proben für TTWII mit der gesamten Show wurden auf die Hauptbühne des Showrooms verschoben. Zum ersten Mal arbeitete Joe Guercio mit Elvis zusammen und leitete das Orchester.
7. August 1971
Da die gesamte Gruppe direkt aus Tahoe stammte, fanden die Proben ab heute nur drei Tage im Hilton Showroom statt.
7. August 1975
Elvis 'Chow litt an einer Nierenerkrankung und konnte nicht in die West Boylston Veterinärklinik verlegt werden. Daher blieb die ganze Gruppe noch zwei Tage im Ritz, bevor sie fortfuhr.

9

9. August 1955
Elvis trat in der Rodeo Arena in Henderson, Texas auf.
9. August 1956
Elvis trat im Peabody Auditorium in Daytona Beach, Florida, um 20.00 Uhr auf. Eine 10.15-Show wurde nach Bedarf hinzugefügt.
9. August 1958
Während Gladys ins Krankenhaus gebracht wurde, absolvierte Elvis sein Advanced Tank Training.
9. August 1971
Elvis trat im Las Vegas Hilton in Las Vegas auf.
9. August 1975
Elvis besuchte das zweite Spiel der Grizzlies. Nach dem Spiel lud Elvis Jo Cathy ein, mit ihm nach Meachem Field zu fliegen, aber als sie ihn ablehnte, nahm er ein anderes Mädchen mit und flog nach Palm Springs, wo sie drei Tage blieben.

11

11. August 1955
Elvis spielte im Reo Palm, Isle, Longview, Texas.
11. August 1956
Elvis trat am Florida Theater in Jacksonville um 15.30 Uhr, 19.00 Uhr und 21.00 Uhr auf
11. August 1958
Elvis begann sein Basic Unit Training.
11. August 1961
Dreharbeiten in Florida für Follow That Dream waren zu Ende

13

13. August 1955
Elvis trat im Louisiana Hayride, Municipal Auditorium, Shreveport auf.
13. August 1958
Elvis war fast den ganzen Tag und Abend mit seiner Mutter im Krankenhaus.
13. August 1965
Den Tag verbrachten wir damit, authentische hawaiianische Tänze für das Paradise Hawaiian Style im Polynesian Culture Center auf Hawaii zu filmen.
13. August 1971
Elvis wurde von Joyce Bova besucht

15

15. August 1955
Elvis nahm an einem Treffen in Memphis mit den Obersten, Bob Neal und Vernon teil, bei dem ein neuer Vertrag unterzeichnet wurde, in dem der Oberst als "Sonderberater" benannt wurde, der praktisch jeden Aspekt der Operation kontrolliert.
15. August 1957
Elvis bat Steve Sholes, Millie Kirkham für seine nächste Sitzung einzustellen.
15. August 1958
Das Begräbnis von Gladys fand um 15.30 Uhr in Graceland statt, und Elvis und Vernon waren beinahe zusammengebrochen.
15. August 1965
Elvis, Vernon und der Colonel besuchten die USS Arizona.
15. August 1969
Während der Verlobung in Vegas unterhielt Elvis nach der späten Show Freunde und andere Freunde in seiner Suite. Er sang mit den Imperialen so oft er konnte und mit Freunden wie Tom Jones.
15. August 1971
Die Show wurde aufgrund der Krankheit von Elvis verkürzt, über die er sich am Abend zuvor beschwert hatte.
15. August 1975
Elvis kündigte seinen Pachtvertrag für das Fairchild-Flugzeug und kaufte einen Jet Commander für 508.000 US-Dollar.
Später am Abend verließ Elvis Memphis nach Las Vegas, aber das Flugzeug musste einen außerplanmäßigen Zwischenstopp in Dallas einlegen, da Elvis Schwierigkeiten beim Atmen hatte. Nachdem er sich mehrere Stunden in einem Motel erholt hatte, setzte er die Reise fort.
15. August 1977
Elvis hatte vor, zu gehen, um eine Tour zu beginnen, die in Portland beginnen würde. Gegen 16.00 Uhr wurde er wach. Bis 22.30 Uhr sah er fern. Dann ging er zu seinem Zahnarzttermin.

17

17. August 1959
Obwohl die Dreharbeiten für Drehorte für GI Blues begannen, war es Elvis verboten, an den Dreharbeiten teilzunehmen. Elvis wurde von Hal Wallis in Bad Neuheim besucht.
17. August 1964
Elvis hatte ein privates Treffen mit dem Colonel über Larry Geller.

19

19. August 1954
Elvis nahm im Sun-Studio mehrere Aufnahmen von Blue Moon auf, die unveröffentlicht bleiben würden.
19. August 1973
Während einer Karate-Demonstration in seiner Suite nach der Show brach Elvis versehentlich den Fuß einer seiner Gäste, Beverly Albrecq.
19. August 1974
Elvis trat im Showroom im Las Vegas Hilton in Las Vegas auf. Diese Eröffnungsnacht hatte ein völlig neues Programm und der voll besetzte Showroom gab mehrere stehende Ovationen.
19. August 1975
Elvis setzte die Routine, die er in North Carolina begann, mit einer Anforderungsbox fort. Charlie Hodge nahm die Anfrage in einem Eimer und tat dann sein Bestes, um sie zu erfüllen. Während einer Dinnershow legte Elvis sich während des Singens auf die Bühne.

21. August 1957
Elvis kaufte zwei Steinlöwen und ließ sie auf beiden Seiten der Treppe nach Graceland installieren.
21. August 1967
Am Morgen absolvierte Elvis das Looping auf dem Speedway und nach dem Mittagessen machte er Make-up-Tests für sein nächstes Bild, Stay Away, Joe.
21. August 1970
Die Show in Las Vegas, an der Minnie Presley und Elvis 'Tante Delta Biggs teilnahmen.
21. August 1975
Elvis verließ das Hilton um 6.00 Uhr in Begleitung von Dr. Nick und sie flogen nach Memphis, wo Elvis in das Baptist Memorial Hospital eingeliefert wurde.

21

23

23. August 1955
Elvis durchgeführt an der Bryan, Texas

23.August 1969

Gastspiel in Las Vegas 2 Shows

24

24. August 1955
Elvis trat im Davy Crocket High School Fußballstadion in Conroe, Texas auf.
24. August 1956

Die Soundtrack-Aufnahme begann auf der Fox-Bühne und dauerte von 13.00 bis 18.00 Uhr. Elvis musste mit Studiomusikern arbeiten, statt mit Scotty, Bill und DJ.
24. August 1958
Elvis kehrte nach Fort Wood zurück.
24. August 1964
Elvis setzte seine spirituellen Studien mit Larry Geller in Memphis fort und zeigte Filme auf dem Messegelände oder im Memphian.
24. August 1974
Nach der Mitternachtsshow malte Elvis die dekorativen Engel an der Ausstellungswand schwarz und darüber erzählte er den Zuhörern in den folgenden Shows und zeigte auf seine Handarbeit.

26

26. August 1955
Elvis trat im Baseball Park in Gonzales, Texas auf.
26. August 1967
Elvis und Priscilla kamen um 8.20 Uhr in Memphis an
26. August 1969

Während die Show noch von RCA aufgenommen wurde, konnte Elvis während Are You Lonesome Tonight nicht aufhören zu lachen.
26. August 1970
Es gab eine Warnung, dass Elvis während der Nacht irgendwo entführt werden würde, und zusätzliche Sicherheit wurde im Hotel hinzugefügt.
26. August 1974
Die heutige Show wurde wegen der Erschöpfung von Elvis abgesagt.

28

28. August 1961
Die Hauptfotografie für Follow That Dream wurde abgeschlossen.
28. August 1962
Elvis kehrte nach Hollywood zurück, um dort auf der Weltausstellung eine Vorproduktion zu machen.
28. August 1968
Elvis absolvierte das Looping und wurde von Charro entlassen.
28. August 1969
Elvis hat sein rekordbrechendes Engagement in Las Vegas abgeschlossen.
28. August 1970
Dieses Mal war es Joe Esposito, der eine Drohung erhielt, Elvis zu töten. Das FBI wurde benachrichtigt und Elvis bat Ed Parker, Jerry Schilling und Red West, nach Vegas zu fliegen, um ihn auf der Bühne zu schützen.
28. August 1971
Elvis erhielt eine Auszeichnung für sein Lebenswerk von der National Academy of Recording Arts and Sciences in seiner Umkleidekabine.
28. August 1976
Elvis trat auf dem Summit in Houston, Texas, um 14.30 Uhr auf, was eine herzzerreißende Leistung war.

30

30. August 1957
Elvis trat im Memorial Stadium in Spokane, Washington auf. Elvis betrat das Stadion in einem Cadillac durch Linien von Polizeiwachen. Er spielte 18 Lieder.
30. August 1962
Die Aufnahme der Tonspuren begann um 19.00 Uhr bei Radio Recorders, wurde jedoch bereits nach wenigen Stunden abgebrochen, als sich herausstellte, dass Elvis aufgrund einer Erkältung Schwierigkeiten beim Singen hatte.
30. August 1966
Elvis hat die Hauptfotografie zu Double Trouble abgeschlossen.
30. August 1975
Während er sich im Krankenhaus befand, erhielt Elvis sowohl von Präsident Nixon als auch von Frank Sinatra einen Anruf.
30. August 1976
Elvis trat am Memorial Coliseum der Universität von Alabama, Tuscaloosa, Alabama auf.

08. August 1955
Elvis trat im Mayfair Building in Tyler, Texas, auf, der Anfang einer einwöchigen Tour mit Jim Ed und Maxine Brown war.
08. August 1956
Elvis trat im Municipal Auditorium in Orlando Florida um 8.00 Uhr und 22.15 Uhr auf
08. August 1957
Elvis brachte Venetia Stevenson, eine Schauspielerin, Lamar Fike, George Klein und einige andere zu den Memphis Fairgrounds und anschließend zu einer privaten Mitternachtsshow von Loving You am Strand.
08. August 1958
Den ganzen Sommer über war Gladys krank geworden und Elvis bestand schließlich darauf, dass sie etwas dagegen unternehmen würde. Er brachte seine Eltern in einen Zug nach Memphis, damit seine Mutter ihren Hausarzt sehen konnte.
08. August 1960
Elvis nahm zwischen 20.00 und 4.00 Uhr vier Songs bei Radio Recorders für Flaming Star auf. Elvis schämte sich für das Material.
8. August 1977
Elvis mietete Libertyland in den frühen Morgenstunden als besonderen Leckerbissen für Lisa Marie und viele Freunde.

10

10. August 1955
Elvis trat im Baseball Park in Gladewater, Texas auf.
10. August 1956
Elvis trat am Florida Theater in Jacksonville, Florida, um 15.30 Uhr, 19.00 Uhr und 21.00 Uhr auf. Nach der ersten Show wurde Elvis von Richter Marion Gooding ermahnt, seine Tat abzuschwächen.
10. August 1970

Elvis trat im Showroom des International Hotel in Las Vegas auf. Dies war der Eröffnungsabend der Verlobung, die mit einer Dinnershow eröffnet wurde.
10. August 1974
Elvis tauschte seinen Baldwin gegen das Story- und Clark-Piano, das sich derzeit noch in Graceland befindet.
10. August 1977
Elvis hat in den General Cinemas in Whitehaven eine Reihe von Filmen gezeigt, darunter The Spy Who Loved Me.

12

12. August 1955
Elvis trat im Driller Park in Kilgore, Texas auf.
12. August 1956
Elvis trat im Municipal Auditorium in New Orleans, Louisiana, um 4.00 und 20.15 Uhr auf
12. August 1958
Elvis erhielt Noturlaub, flog mit Lamar Fike nach Memphis und ging sofort zu seiner Mutter im Krankenhaus.
12. August 1961
Elvis flog von Tampa nach Los Angeles.
12. August 1974
Elvis flog nach Los Angeles.

14

16

14. August 1955
Elvis besuchte die 25. Hochzeitsparty der Eltern von Jim Ed und Maxine Brown in Gladewater, Texas.
14. August 1956
Zurück in Memphis wurde Elvis an einer Tankstelle in seinem neuen Lincoln entdeckt.
14. August 1956
Ein DJ aus Washington DC, Bob Rickman, gründet in Elvis Presley die Gesellschaft zur Verhütung von Grausamkeit. Ein großer Teil der landesweiten Berichterstattung über den Sänger war kritisch, wie die vielen Schlagzeilen beweisen, die ihn als Hillbilly bezeichnen.
14. August 1957
Elvis erhielt einen Anruf von James Savery über Pläne für das Elvis Presley Youth Center in Tupelo.
14. August 1958

Gladys starb im Krankenhaus und Elvis und sein Vater waren untröstlich.
14. August 1961
Die Dreharbeiten zu Follow That Dream wurden in Hollywood fortgesetzt.
14. August 1971
Während seines Auftritts im Hilton Las Vega beklagte sich Elvis, dass er an der Grippe erkrankt sei.
14. August 1974
Elvis hielt drei Probetage im RCA-Studio Sunset Boulevard ab, das heute Abend von 19.00 Uhr bis 1.20 Uhr lief und an der nächsten Abschleppnacht von 21.00 Uhr bis Mitternacht fortgesetzt wurde.
14. August 1977
Elvis und Ginger sind mit Billy und Jo Motorrad gefahren.

16. August 1956

Elvis verließ Memphis auf einem Flug der American Airlines nach Los Angeles, wo er sich zu 20th Century Fox zu Vorproduktionssitzungen für seinen ersten Film berichtete.
16. August 1958
Elvis nahm an der Beerdigung des Vaters von Red West teil. Er war überwältigt von Emotionen und besuchte am späten Nachmittag das Grab seiner Mutter.
16. August 1960
Die Hauptfotografie begann auf der Conejo Movie Ranch in Thousand Oaks, Kalifornien.
16. August 1965
Elvis erhielt ein Telegramm vom Präsidenten von Capitol Records und lud ihn am 24. zu einer Cocktailparty in Los Angeles ein, um die Beatles zu treffen.
16. August 1975
Zur Vorbereitung der Eröffnung in Vegas wurden jeden Tag drei Tage lang Proben gehalten.
16. August 1977
Elvis wurde von Ginger Alden in seinem Badezimmer gefunden und zum Baptist Memorial Hospital gebracht. Dort wurde er um 15:30 Uhr für tot erklärt

18

18. August 1956
Elvis wurde im Knickerbocker Hotel fotografiert, wo er sich aufhielt.
18. August 1956
1956 erreichte Elvis Presleys doppelseitiger Hit "Don't Be Cruel / Hound Dog" die Nummer eins der Pop-Music-Charts. Es blieb elf Wochen in dieser Position.
18. August 1958
Elvis-Urlaub wurde um weitere fünf Tage verlängert.
18. August 1965
Elvis nahm an einer Aufziehparty im Polynesian Culture Center teil, bevor er am nächsten Tag auf das Festland zurückkehrte.
18. August 1967
Die Hauptfotografie für Speedway wurde abgeschlossen.
18. August 1975
Elvis trat im Showroom im Las Vegas Hilton in Las Vegas auf.
18. August 1977
Im Jahr 1977 fanden Beerdigungen für Elvis Presley in seinem Anwesen in Graceland in Memphis, Tennessee, statt. Mehr als 75 Tausend Trauergäste umringten das Anwesen.

20

20. August 1955
Elvis trat im Louisiana Hayride, Stadtauditorium, Shreveport auf.
20. August 1956
Elvis berichtete Fox zur Vorproduktion.
20. August 1974
Trotz der Ovationen am Eröffnungsabend, trotz der Kritiken, war alles neue Material weg und die Show war wieder normal.
20. August 1975
In letzter Minute wollte Elvis seine beiden Abendshows absagen, weil es ihm nicht gut ging, aber der Colonel bestand darauf, dass Elvis doch auf die Bühne gehen sollte.

22

22. August 1955
Elvis trat im Sputter Park in Wichita Falls, Texas auf, was der Beginn einer einwöchigen Tour mit einigen Hayride-Künstlern war.
22. August 1956
Die Hauptfotografie für die Reno Brothers begann.
22. August 1967
Elvis wurde vom Speedway freigelassen und sollte zwei Nächte im RCA Studio A am Sunset Boulevard aufnehmen. Aufgrund eines Unfalls in der Nähe des Hauses von Elvis Bel Air schickte der Colonel Elvis und Priscilla aus Angst vor schlechter Werbung nach Las Vegas.
22. August 1969
Elvis 'Performance wurde sowohl in dieser als auch in den folgenden Nächten von RCA aufgenommen und schien nun auf der Bühne völlig entspannt zu sein.
22. August 1971
Elvis war schon etwas besser besorgt über seine Halsprobleme und ein Spezialist wurde angerufen.

25

25. August 1955
Elvis trat im Sportcenter in Austin, Texas, auf.
25. August 1960

Elvis wurde von Don Cravens im Beverly Wilshire Hotel for Life fotografiert.

27

27. August 1954
Elvis trat im Eagle's Nest in Memphis auf, wo zu diesem Zeitpunkt Elvis, Scotty und Bill zu einem festen Anziehungspunkt wurden, mit soliden Wochenendbuchungen für die nächsten drei Monate.
27. August 1955
Elvis trat im Louisiana Hayride, Municipal Auditorium, Shreveport auf.
27. August 1957
Elvis fuhr um 23.00 Uhr mit dem Zug zur Westküste
27. August 1965
Elvis wurde um 22.00 Uhr von den Beatles in seinem Haus im Perugia Way besucht.
27. August 1967
Elvis verbrachte weiterhin Zeit auf der Ranch, aber statt zu reiten, hatte er ein neues Hobby gefunden: Zielschießen.
27. August 1968
Elvis warf um 18.00 Uhr ein Buffet-Dinner für Cast und Crew von Charro in den Goldwyn Studios. Dann ging er für einen kurzen Aufenthalt im Aladdin Hotel nach Las Vegas.
27. August 1976
Elvis trat in der Convention Center Arena in San Antonio, Teas auf, was der Beginn seiner sechsten Tour ist

29

29. August 1957
Elvis traf um 23.20 Uhr in Spokane, Washington, zu Beginn einer von Al Dvorin geleiteten Tour ein.
29. August 1969
Elvis und Priscilla besuchten zusammen mit dem Colonel, der gesamten Belegschaft und der Gang und den Ehefrauen Nancy Sinatras Eröffnungsabend im International. Nach der Show gingen alle zu einer von Frank Sinatra veranstalteten Party.
29. August 1974

Das Karate hatte sich während der Aufführung von Elvis bereits mehr und mehr Zeit genommen, aber in dieser Nacht führte Elvis eine umfassende Demonstration mit Red West durch.
29. August 1976
Elvis trat um 14.30 und 20.30 Uhr im Municipal Auditorium, Mobile, Alabama auf

31

31. August 1957
Elvis trat im Empire Stadium in Vancouver, British Columbia, auf.
31. August 1962
Elvis berichtete bei der Garderobe bei MGM.
31. August 1976
Elvis trat im Kolosseum, Macon, Georgia, auf.

Download Lyrics/Songtexte