Biographie
The King
Spiel mit dem King
Zieht Elvis Bühnentauglich an
Welcome to Germany
Das Special
Elvis in Germany/Friedberg
Gästebuch-Guest Book
deine Spende hilft- Charity
In Memorian

Die Aufnahmesessions zu Jailhouse Rock fanden am 30. April und 3. Mai 1957 bei Radio Recorders und am 9. Mai 1957 bei MGM Soundstage in Hollywood statt.

Auf Wunsch Elvis Presleys waren Jerry Leiber und Mike Stoller bei der von Steve Sholes geleiteten Aufnahmesession zugegen und unterstützten den jungen Sänger in seiner Arbeit.

Die Studioband bestand aus Presleys alten Weggefährten unter anderem Scotty Moore (elektrische Gitarre),Bill Black (Bass) und DJ Fontana (Schlagzeug), Dudley Brooks und Mike Stoller (Piano), Elvis Presley selbst (akustische Gitarre) sowie dem Gospel-Quartett Jordainers mit Hintergrundgesang.

Der temporeiche Bass, untermalt mit D.J. Fontanas Schlagzeug, sind symptomatisch für die Musikspur. Die 16 Takte der Strophen bilden ein erweitertes Bluesschema, die Melodie besteht nur aus wenigen Tönen der Bluestonleiter. Durch die ausgeprägte Textdichte und das hohe Tempo von Jailhouse Rock konnten auch englischsprachige Hörer den Inhalt nicht auf Anhieb verstehen. Jailhouse Rock erschien als A-Seite einer Single mit Treat Me Nice als B-Seite. Ungewöhnlicherweise spielte Elvis Presley bei der Aufnahme von Treat Me Nice selbst den Fender-Bass, da Bassist Bill Black zunächst nicht mit dem für ihn neuen Instrument zurechtgekommen war und aufgegeben hatte.

Der Titel Jailhouse Rock über eine fiktive Party im Gefängnis schildert das Zusammentreffen mehrerer Gefangener, die verschiedene Musikinstrumente spielen und deshalb eine Band zusammenstellen können, die sodann alle Gefangenen zum Tanzen anregte. Einige Personen, die im Song erwähnt wurden, lebten tatsächlich. „Shifty Henry“ war ein bekannter Bass-Musiker und Blues-Komponist aus Los Angeles und kein Krimineller, bei der „Purple Gang“ handelte es sich um eine wirkliche fünfköpfige Gangsterbande aus Detroit und nicht um eine Rhythmusgruppe, hinter „Bugs“ verbarg sich wohl der jüdisch-stämmige erschossene Gangster Benjamin „Bugsy“ Siegel, und „Sad Sack“ war in der US-Armee die Bezeichnung für einen Verlierertypen. In der zweiten Strophe wird der fiktive Gefangene „Spider Murphy“ als Tenor-Saxophonist erwähnt, hiernach benannte sich die Spider Murphy Gang.

Der Titel Jailhouse Rock / Treat Me Nice (RCA Victor #47-7035 – für die 45rpm-Single – und #20-7035 für 78rpm) wurde am 24. September 1957 veröffentlicht und gelangte am 21. Oktober 1957 auf die Spitzenposition der US-Charts, wo er für sieben Wochen verblieb.

******************

The warden threw a party in the county jail.

The prison band was there and they began to wail.

The band was jumpin and the joint began to swing.

You should've heard those knocked out jailbirds sing.

Lets rock, everybody, lets rock.

Everybody in the whole cell block

Was dancin to the jailhouse rock.


Spider Murphy played the tenor saxophone,

Little Joe was blowin on the slide trombone.

The drummer boy from Illinois went crash, boom, bang,

The whole rhythm section was the purple gang.

Lets rock, everybody, lets rock.

Everybody in the whole cell block

Was dancin to the jailhouse rock.


Number forty-seven said to number three:

You're the cutest jailbird I ever did see.

I sure would be delighted with your company,

Come on and do the jailhouse rock with me.

Lets rock, everybody, lets rock.

Everybody in the whole cell block

Was dancin to the jailhouse rock.


The sad sack was a sittin on a block of stone

Way over in the corner weepin all alone.

The warden said, hey, buddy, don't you be no square.

If you can't find a partner use a wooden chair.

Lets rock, everybody, lets rock.

Everybody in the whole cell block

Was dancin to the jailhouse rock.


Shifty Henry said to bugs, for heavens sake,

No ones lookin, now's our chance to make a break.

Bugsy turned to shifty and he said, nix nix,

I wanna stick around a while and get my kicks.

Lets rock, everybody, lets rock.

Everybody in the whole cell block

Was dancin to the jailhouse rock.

Songwriters: Jerry Leiber, Mike Stoller

Jailhouse Rock lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC

Hilf dabei ein Projekt zu verwirklichen, holen wir gemeinsam Elvis nach Deutschland, klick hier um uns zu unterstützen
Gästebuch-Guest Book
Meine Partner
Danke an Manfred Ströder und Team
Listen to me