Biographie
The King
Spiel mit dem King
Zieht Elvis Bühnentauglich an
Welcome to Germany
Das Special
Elvis in Germany/Friedberg
Gästebuch-Guest Book
deine Spende hilft- Charity
In Memorian
Gästebuch-Guest Book
Meine Partner
Danke an Manfred Ströder und Team
Listen to me

A kiss, a smile, a song sung just for me by Elvis Presley.

 

It was a dream came true for eight-year-old Denise Sanchez.

 

Denise has terminal cancer, one of her biggest dreams was to meet Elvis. Wednesday night, she did.

 

Arrangements had been made, Denise was to wait near the stage at intermission and she would be escorted backstage so a small trailer parked just outside.

 

DENISE WAS trembling. Her mother lifted her inside the trailer and there was Elvis, dressed in a sparkling white suit and a blue cape thrwon over his shoulders.

 

"Hello, sweetheart. What's your name"?

 

"Denise", she answered in a thin voice.

 

"Would you autograph this poster for me?" - an Elvis Poster, of course.

 

She was beaming, but shy - almost afraid to look at her favorite singer.

 

Her mother prodded her to ask the next question: "Would you sing a song for me?"

 

"OKAY, BUT IT will be a surprise. I won't tell you right now which one it's going to be," he said.

The crowd of publicity, people and body guards followed Denise out of the tiny trailer.

 

For a while, she smiled, then she broke down and sobbed.

 

she died just 4 months later in august 1972.

Ein Kuss, ein Lächeln, ein Lied, das Elvis Presley nur für mich gesungen hat.


Für die achtjährige Denise Sanchez wurde ein Traum wahr. Denise hat Krebs im Endstadium, einer ihrer größten Träume war es, Elvis zu treffen. Mittwochabend tat sie es. Nachdem Vorkehrungen getroffen worden waren, sollte Denise bei der Pause in der Nähe der Bühne warten, und sie würde hinter die Bühne begleitet, sodass ein kleiner Trailer direkt vor der Tür parkte. DENISE zitterte. Ihre Mutter hob sie in den Wohnwagen und da war Elvis, gekleidet in einen funkelnden weißen Anzug und einen blauen Umhang über seinen Schultern. "Hallo, Schatz. Wie heißt du?" "Denise", antwortete sie mit dünner Stimme. "Würden Sie dieses Plakat für mich signieren?" - natürlich ein Elvis-Poster. Sie strahlte, war aber schüchtern - sie hatte fast Angst, ihre Lieblingssängerin anzusehen. Ihre Mutter stupste sie an, die nächste Frage zu stellen: "Würdest du ein Lied für mich singen?" "Okay, aber es wird eine Überraschung sein. Ich werde dir jetzt nicht sagen, welches es sein wird", sagte er. Die Menge der Werbung, Menschen und Leibwächter folgte Denise aus dem winzigen Wohnwagen. Für eine Weile lächelte sie, dann brach sie zusammen und schluchzte.


Sie starb nur 4 monate später am 26 August 1972.

Sie erfüllte sich ihren Traum 

Elvis folgte ihr fast genau 5 Jahre Später

Elvis on Tour
Elvis for Kids
Hilf dabei ein Projekt zu verwirklichen, holen wir gemeinsam Elvis nach Deutschland, klick hier um uns zu unterstützen